Unsere Kinder
Kontakt
Ovečka, o.p.s.
OVEČKA, o.p.s.
Down Syndrom
Aktuell
Ovečka, gemeinnützige Gesellschaft in Budweis, Status

Ovečka, eine gemeinnützige Gesellschaft, wurde am 21.10.2003 von der Apostelkirche in Budweis (České Budějovice) gegründet. Die Gesellschaft bringt Familien mit Kindern mit Down-Syndrom zusammen, aus praktischen Gründen vor allem Eltern aus Südböhmen. Ovečka, eine gemeinnützige Gesellschaft, ist eine juristische Person, eingetragen im Register gemeinnütziger Gesellschaften beim Kreisgericht in Budweis, Abt. O, Einl. 88, Eintritt der Rechtskraft am 22.12.3003, registriert beim Finanzamt in Budweis, Geschäftszahl 757 70/04/077 900/2591, mit Wirkung vom 16.3.2004. IČO : 260 69 181 Steuernummer: CZ 260 69 181, Bankverbindung: KB Budweis, Kontonummer: 51-895 228 0237/0100

Adresse: Plachého 272/25, 370 01, České Budějovice, Tel.00420/387 436 466, 739 600 197, E-Mail: dsovecka@tiscali.cz, Website: www.ovecka.eu.

Das satzungsgemäße Organ ist der Verwaltungsrat:

P. Bouchalová - Vorsitz, Eliška Jeřábková, R. Košťálová und der Aufsichtsrat :H. Vaňásková, Ing. L. Valeránová, Mgr. I. Marušincová, Director: J. Jarošová

Die Gesellschaft wird in allen Angelegenheiten durch den Verwaltungsrat vertreten. Die Führung der Gesellschaft gehört nach dem Gesetz 248/1995 Sammlung zu dem Wirkungsbereich des Aufsichtsrates. Die Aufgabe der Gesellschaft: Die Gesellschaft ist entstanden um Familien, die ein Kind mit Down-Syndrom erziehen zu helfen. Die Gesellschaft bemüht sich um die Integration der Menschen mit Down-Syndrom.

Die Hilfe für Familien mit einem Kind mit Down-Syndrom besteht vor allem in: ·
Wir organisieren gemeinsame Treffen, um menschliche Unterstützung und Hilfe zu leisten.

· · Wir verfolgen neueste Erkenntnisse über das Down-Syndrom auf dem Gebiet der Medizin, der Pädagogik und der Erziehung.
· · Wir arbeiten mit tschechischen und ausländischen Fachleuten zusammen.
· · Jeder darf an der gemeinsamen Arbeit teilnehmen. · Wir verbreiten Informationen, die zu einer neuen Sicht der Kinder mit Down-Syndrom und zu einer besseren Einstellung ihnen gegenüber beitragen sollen. · Wir machen die Majoritätsgesellschaft mit dem Thema Down-Syndrom bekannt.· Jedem Kind stellen wir nach seinem aktuellen Bedarf in ausreichender Menge, Qualität und so oft wie nötig methodische Hilfsmittel zur Verfügung.· Unser Ziel ist es neue methodische Berater unter Eltern mit Kindern mit Down-Syndrom zu erziehen und neue Mitarbeiter unter Menschen mit nicht behinderten Kindern zu finden und auszubilden. · Neue Mitglieder der Gesellschaft unterschreiben ein Anmeldeformular.
Finanzierung der Gesellschaft Ovečka : Die Tätigkeit der Gesellschaft Ovečka wird vor allem durch Spenden und Subventionen finanziert. Der erwirtschaftete Gewinn darf nicht zu Nutzen des Gründers, der Mitglieder des Verwaltungsrates, der Mitglieder des Aufsichtsrates oder anderer Mitarbeiter verwendet werden. Erlöse dürfen lediglich für das Gewährleisten von nützlichen Dienstleistungen verwendet werden, die mit unserem Ziel, der Hilfe für Familien mit Kindern mit Down-Syndrom, übereinstimmen.

Das Beenden der Tätigkeit der Gesellschaft wird gemäß dem Artikel XI der Gründungsurkunde geregelt.
Integration der DS
Kinder
Wie funktioniert
Ovečka ?
Aufklärung
in Majoritäts-
gesellschaft